Swim-Challenge im Wiembachtal 2019

Die Swim-Challenge fand 2019 zum ersten Mal bereits Mitte August statt, um den etwas kühleren Temperaturen im September zu entgehen. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich rund 60 Ausdauerschwimmer am 50-Meter-Becken mit eigens neu angeschafften Wellenkillerleinen im Freibad Wiembachtal ein.

Die Swim-Challenge ist traditionell das Finale der Swim³-Serie und eine gute Plattform, um vor dem Ende der Außensaison seinen Leistungsstand zu testen. Viele Triathleten und Schwimmer aus der Region, aber auch aus Duisburg, Essen, Bochum oder sogar Darmstadt zählen zu den Stammgästen.

Siegerin der Serie war in diesem Jahr Katrin Schuck mit 18.300 geschwommenen Metern während der drei Veranstaltungen (insgesamt 330 Minuten) – bei den Männern gewann Torsten Trautwein aus Ober-Ramstadt mit 22.400 geschwommenen Metern in 360 Minuten.


Zurück zur Übersicht